• Home
  • Aktuelles
  • Nachrichten

Schmücken des Weihnachtsbaumes

Heute haben wir den Weihnachtsbaum am Gemeindehaus farbenfroh geschmückt!
 
Ich danke allen ganz herzlich, die sich mit wunderschönen Basteleien beteiligt haben und natürlich den kleinen und großen Weihnachtswichteln, die beim Schmücken geholfen haben!
 
Habt eine schöne Adventszeit,
Vera
 
317346277 803345674088634 3180075868995250128 n
 
317244289 803345710755297 2461221159734485524 n
 
317267705 803345680755300 1754277667943662585 n
 
317289449 803345737421961 916917402385328805 n
 
317247705 803345720755296 7792362400410978311 n
 

Informationsabend zur Breitbanderschließung

Schnelles Glasfaser-Internet kommt an die Haushalte in der Gemeinde.


Wichtig: Damit der Glasfaseranschluss kostenlos ist, müssen die Verträge mit Vodafone bis
zum 28.02.2023 abgeschlossen sein.
Am 12.12.2022 um 19:00 Uhr findet daher eine Informationsveranstaltung im Gemeindehaus
statt.
Ich lade euch hierzu herzlich ein.
Weitere Informationen erhält man auch auf der Homepage von Vodafone unter:
www.vodafone.de/rhk oder bei Domenic Neumann unter der Tel.Nr.:01525/5855573


Christian Gehre, Ortsbürgermeister

Illegale Ablagerung auf dem Strauchschnittplatz

Am Freitag, 30.09.2022, wurden neben größeren Wurzeln auch neue Zaunteile aus Metall illegaler Weise auf unserem Sammelplatz abgelagert. In den Wurzeln waren auch noch größere Steine eingewachsen. Da z.Zt. keine Zaunarbeiten im Ort durchgeführt wurden gehe ich davon aus, dass die Wurzeln von einem Ortsfremden hier entsorgt wurden.
Leider wurde der Verursacher nicht erkannt.
Ehrenamtliche Helfer haben die Ablagerung mühsam umschichten müssen und die Fremdstoffe herausgesammelt.
Hätte man die Zaunteile nicht entdeckt, wäre wahrscheinlich ein hoher Schaden an den Maschinen zum Zerkleinern des Strauchschnitts entstanden.
Diese Kosten müsste dann die Allgemeinheit über die Müllgebühren zahlen!
 
Was hier abgelagert werden darf steht auch auf der Benutzungsordnung am Sammelplatz.
Wer Fragen zur Müllentsorgung hat, kann sich an die rhe (Rhein Hunsrück Entsorgung) wenden.
Informationen über fachgerechte Entsorgung findet man auch in der Abfallbroschüre KOMpost der rhe.
 
Christian Gehre, Ortsbürgermeister
 

Mll 2

Mll 1

 

Reckersche goes TV!!!

 
Vor 4 Wochen war ein Fernsehteam des SWR in unserer schönen Gemeinde unterwegs!
Das Ergebnis könnt ihr morgen Abend (26.09.) um kurz nach 18:00 Uhr bei Hierzuland im SWR sehen.

Kiosk Reckershausen

Liebe Reckerscher,
 
der Kiosk-Betrieb an unserer Freizeitanlage ist leider etwas schleppend angelaufen.
 
Die aktuellen, noch nicht regelmäßigen Zeiten stehen am Kiosk angeschrieben.
 
Wir suchen noch Personen, die samstags oder sonntags diesen für ein paar Stunden betreuen können.
 
Es wäre dann möglich, dass sich dieser wunderbar gelegene Ort zu einem gemütlichen Dorftreff entwickelt.
 
Wer sich das vorstellen könnte, meldet sich bitte bei mir unter der Telefonnummer 0177-7262339.
 
Christian Gehre, Ortsbürgermeister

E-Bike Ladesäule am Freizeitgelände

Elektroradlerinnen und -radler können ab sofort die Akkus ihrer eBikes an der neuen Ladesäule am Freizeitgelände in Reckershausen schnell wieder aufladen. Das Energieunternehmen Westenergie unterstützte die Ortsgemeinde bei der Anschaffung einer hochmodernen eBike-Ladestation durch Übernahme der Hälfte der Gesamtkosten. Ortsbürgermeister Christian Gehre und Florian Schmidt, Regionalmanager bei Westenergie trafen sich nun zur offiziellen Übergabe.
 
„Um unser weitläufiges Freizeitgelände herum gibt es viele Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben.
Die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer aus unserer Gemeinde haben hier etwas Tolles mitgeschaffen. Gerade auch der neue Kiosk lädt zum Verweilen ein. Immer mehr Gäste aus nah und fern finden mittlerweile mit dem E-Bike zu uns. Es freut mich daher sehr, dass wir nun mit der neuen Ladesäule von Westenergie eine optimal gelegene Tankstelle bieten können“, hob Gehre hervor. Und: Die Nutzer laden den Strom an der Säule kostenlos.
 
Westenergie unterstützte die Installation der Ladesäule im Rahmen eines Sponsorings. „Durch ein dichtes Ladenetz für eBikes möchten wir die Menschen in unserer Region für diese umweltfreundliche Art der Fortbewegung begeistern und ihnen zudem ein bequemes Auftanken ermöglichen“, betonte Schmidt.
 
Westenergie stellt ihren Partnerkommunen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen eine neue Generation von eBike-Ladesäulen zur Verfügung. Über drei Doppelsteckdosen und sechs USB-Anschlüssen können hier sechs eBikes oder eScooter sowie weitere sechs Smartphones, Laptops oder Powerbanks Strom laden, und zwar gleichzeitig. Dazu bietet das Modell drei LED-beleuchtete Stau- und Ladefächer, wobei die Schließfachtüren über eine Kabeldurchführung nach außen verfügen. Ein direktes Laden am eBike oder eScooter ist also ebenfalls möglich. Die Ladesäule ist rund 1,40 Meter hoch und in massiver Stahl-Aluminium-Bauweise gefertigt. Ein spezieller Lack schützt sie vor Korrosion.
 
299679348 769589854494435 4517253083794563730 n
 

Programm Festwochenende

Der Countdown läuft! Vom 15. Juli bis 17. Juli feiert Reckershausen sein 950-jähriges Bestehen...Plakat  

Fastnachtsumzug 2022

Fastnachtsumzug 2022

Das Azubi-Orchester des MV Reckershausen/Heinzenbach und die Reitkinder vom Sonnenhof sind heute, am Fastnachtssonntag, durchs Dorf gezogen. Vor allem die Kinder und Jugendlichen haben mit der Sonne um die Wette gestrahlt! 

Im Namen aller Kinder und Jugendlichen des Ortes: Danke an die Initiatoren der Aktion Dani und Tina.

01 64